tripunkt gmbh

Blog

Burkhardt GmbH nutzt Pathfinder

Burkhardt GmbH nutzt Pathfinder

 

Die Burkhardt GmbH realisiert innovative und optimal konzipierte Gebäudetechnik für Industrie- und Gewerbebetriebe. Auch im Bereich Energietechnik ist das mittelständische Unternehmen aus Bayern erfolgreich tätig und erhielt für hauseigene Entwicklungen sogar schon den Bayerischen Energiepreis.
Im Bereich Netzwerkdokumentation setzt das Unternehmen zukünftig auf Pathfinder. Eine Entscheidung, die uns freut!

Digitalisierung in sozialen Unternehmen

Digitalisierung in sozialen Unternehmen

Auch in der Sozialwirtschaft ist das Thema Digitalisierung allgegenwärtig. Die IT-Infrastruktur stellt dabei das technologische Rückgrat für viele Geschäftsprozesse sozialer Einrichtungen dar, in der Verwaltung ebenso wie bei der Erbringung von Betreuungs- und Unterstützungsleistungen.

Die Liebenau Beratung und Unternehmensdienste GmbH übernimmt als Tochterunternehmen die Bereitstellung und den kompletten Betrieb der IT-Infrastruktur des Verbundes der Stiftung Liebenau. Dies umfasst Themen wie Server und Client-Management, Housing, Application Management, Netzwerkkonzeption- und Betreuung, Telefonie, CTI etc. Für die Planung und Dokumentation der IT-Infrastruktur nutzt die Liebenau Beratung und Unternehmensdienste GmbH zukünftig Pathfinder. Herzlich Willkommen!

 

IT-Dokumentation in der Kommunalwirtschaft

IT-Dokumentation in der Kommunalwirtschaft

Eine leistungsfähige IT ist Voraussetzung für den effizienten Betrieb jedes kommunalen Unternehmens. Die Stadtwerke-IT spielt eine bedeutende Rolle für den sicheren Betrieb von Energieversorgern und bei der Digitalisierung von Geschäftsmodellen, denn auch die Kommunalwirtschaft hat sich den digitalen Innovationen längst geöffnet. Eine professionelle und ganzheitliche IT-Dokumentation ist dafür die Grundlage. (mehr …)

Pathfinder in der Biotechindustrie

Pathfinder in der Biotechindustrie

Pathfinder gewinnt einen weiteren Kunden in der Biotech- und Pharmaindustrie.

Die BioSpring GmbH  ist einer der weltweit führenden Hersteller von synthetischen Nukleinsäuren. Diese werden in den Bereichen Therapie, Diagnostik, Forschung und Entwicklung eingesetzt. Als Biotech Unternehmen stellt die BioSpring GmbH höchste Anforderungen an die Stabilität, Dokumentation und Kosteneffizienz ihrer IT Infrastruktur. Unternehmen der Pharma- und Biotechindustrie bewegen sich in einem dynamischen Markt, der von einem harten Wettbewerb gekennzeichnet ist. (mehr …)

Schweizer Supermarktkette setzt auf Pathfinder

Schweizer Supermarktkette setzt auf Pathfinder

Die Coop-Gruppe ist genau genommen mehr als nur eine der größten Supermarktketten der Schweiz. Neben den fast 2.500 Filialen im Einzelhandel ist das Unternehmen auch als Großhandelsunternehmen international tätig. Darüber hinaus werden in den Produktionsbetrieben der Coop-Gruppe zahlreiche Waren hergestellt. Die Gruppe beschäftigt fast 90.000 Mitarbeiter und setzt in Sachen IT Dokumentation zukünftig auf unser Netzwerkdokutool Pathfinder. Wir begrüßen die Coop-Gruppe ganz herzlich!

Pathfinder im Unfallkrankenhaus Berlin

Pathfinder im Unfallkrankenhaus Berlin

 

Das Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) ist ein hoch spezialisiertes klinisches Zentrum. Jährlich werden hier über 100.000 Patienten behandelt. Kliniken wie das UKB setzen auf neueste Medizintechnik, die enorme Datenmengen generieren. Diese Daten müssen für Befunde oder Operationen in Echtzeit verfügbar sein und vor Diebstahl und Missbrauch geschützt werden. Eine leistungsstarke und vollständig dokumentierte IT ist gefragt.

Darüber hinaus ist das Gesundheitswesen eine von sieben Branchen, die über die KRITIS-Verordnung abgedeckt sind. Krankenhäuser dieser Größe zählen zu den Kritischen Infrastrukturen und fallen unter den Regelungsbereich des IT-Sicherheitsgesetzes. Kliniken wie das UKB haben daher einen enormen Dokumentationsbedarf und sind verpflichtet, Systeme einzusetzen, die Infrastrukturdaten beschaffen und vorhalten. Und hier kommt Pathfinder ins Spiel, denn die Health-IT-Infrastruktur im Unfallkrankenhaus Berlin wird zukünftig mit Pathfinder dokumentiert und fortlaufend aktualisiert.

Wir wünschen dem UKB gutes Gelingen bei der Umsetzung der geplanten Projekte und ein erfolgreiches 2019!

Krombacher dokumentiert mit Pathfinder

Krombacher dokumentiert mit Pathfinder

Dank Pathfinder gelingt es der Krombacher Brauerei zukünftig, die eigene IT umfassend und flexibel zu dokumentieren. Wir freuen uns, dass Pathfinder eine der größten deutschen Privatbrauereien überzeugen konnte.

Brauereiunternehmen wie Krombacher stehen in Zeiten zunehmender Digitalisierung vor allem in den Bereichen Vertrieb, Herstellung und Logistik vor neuen Herausforderungen. Unsere Dokumentationslösung bietet den Anwendern bei Krombacher umfassende Möglichkeiten, alle Komponenten der unternehmenskritischen IT-Infrastruktur zu erfassen: Geräte, technische Details, Anschlüsse oder räumlicher Standort.  (mehr …)

Wenn das Rechenzentrum umzieht

Wenn das Rechenzentrum umzieht

Als international tätiger Spezialist für SAP® Customer Experience-Lösungen setzt die NETCONOMY Software & Consulting GmbH in Sachen Infrastruktur Dokumentation zukünftig auf Pathfinder. Unser Tool unterstützt das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen vor allem beim RZ-Umzug, denn der Aufwand, ein komplettes Rechenzentrum umzuziehen, ist enorm. (mehr …)

DVZ Mecklenburg-Vorpommern GmbH entscheidet sich für Pathfinder

DVZ Mecklenburg-Vorpommern GmbH entscheidet sich für Pathfinder

Die Datenverarbeitungszentrum M-V GmbH ist der IT-Dienstleister der gesamten öffentlichen Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern. Mit einer erfolgreich abgeschlossenen Zertifizierung nach ISO 27001 auf Basis von IT-Grundschutz betreibt die DVZ M-V GmbH eines der wenigen Rechenzentren auf Länderebene, das seinen gesamten IT-Betrieb zertifiziert hat. Das heißt alle IT-Sicherheitsmaßnahmen orientieren sich an den strengen Vorgaben und Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). (mehr …)

tripunkt gewinnt drei neue Referenzkunden

tripunkt gewinnt drei neue Referenzkunden

tripunkt gewinnt gleich drei neue Referenzkunden.

Beim österreichischen Business- & Privatjetausstatter F. List GmbH wird IT-Dokumentation zukünftig mit Pathfinder realisiert. Auch der SKET Industriepark, einer der traditionsreichsten und zugleich modernsten Standorte für industrielle Produktion und Industriedienstleistungen in Sachsen-Anhalt, nutzt in Zukunft unser Tool, um Netzwerk und IT-Infrastruktur zu dokumentieren. Und die Ecole Fondamentale de Tandel profitiert vom Einsatz unseres Dokutools und Pathfinder Lite, der Einstiegslösung für kleine Unternehmen und Einzelpersonen.

Wir begrüßen die neuen Anwender und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

Page 1 of 11 1 2 3 4 5 ... Last →