tripunkt gmbh

Blog - page 9

Der regionale Energieversorger enwor setzt auf Pathfinder

Der regionale Energieversorger enwor setzt auf Pathfinder

Logo enworDie enwor – energie & wasser vor ort GmbH mit Sitz in Herzogenrath bei Aachen ist ein weiterer Anwender aus der Branche der Energieversorger, der das Netzdokumentationssystem Pathfinder ab sofort nutzt. enwor versorgt die Region mit Trinkwasser, Strom, Erdgas und Solartechnologie. Mit Pathfinder wird nun die enwor-interne IT-Infrastruktur strukturiert und dokumentiert.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Digitalisierung konkret: Wie nutzt der Mittelstand mobile Apps?

Digitalisierung konkret: Wie nutzt der Mittelstand mobile Apps?

Digitale Prozesse sind aus mittelständischen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Darüber berichteten wir bereits im ersten Teil unserer Wissensreihe. Im zweiten Teil widmeten wir uns den Auswirkungen der Digitalisierung am Beispiel des IT-Sicherheitsgesetzes. Nun steht die konkrete Anwendung von digitalen Tools im Mittelpunkt unserer Betrachtung. Uns beschäftigt die Frage:

Wie, wann und warum nutzen mittelständische Unternehmen in Deutschland mobile Apps auf Smartphones und Tablets?

(mehr …)

Hamburg Wasser nutzt Pathfinder für die IT-Dokumentation

Hamburg Wasser nutzt Pathfinder für die IT-Dokumentation

Logo Hamburg WasserMit HAMBURG WASSER, den Wasserwerken der Hansestadt, nutzt ein weiterer großer Energieversorger die Netzwerkdokumentation des Pathfinders. Da unsere Software konform mit der aktuellen Gesetzgebung – u.a. dem IT-Sicherheitsgesetz – ist, nutzen mehr und mehr Energieunternehmen und Versorgungsbetriebe den Pathfinder für eine einheitliche und umfassende Dokumentation ihrer IT-Infrastrukturen.

Wir freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit!

tripunkt spendet Monitore

tripunkt spendet Monitore

Monitore Spende tripunktAls Softwareunternehmen hat man vor allem eins: Viel Hardware. Über die Jahre haben sich eine Reihe von PCs und Monitoren angesammelt, die man unmöglich alle parallel nutzen kann. Aus diesem Grund haben wir fünf Monitore den Schulungs- und Aufenthaltsräumen des AWO Refugiums Berlin-Buch als Spende zur Verfügung gestellt.

Beim AWO Refugium Buch handelt es sich um eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerberinnen und Asylbewerber sowie Flüchtlinge. Insgesamt kann die Einrichtung bis zu 480 Personen aufnehmen.

Wollen Sie die AWO ebenfalls mit Sachspenden unterstützen? Hier gibt es weitere Informationen.

 

Der Landkreis Wolfenbüttel nutzt Pathfinder

Der Landkreis Wolfenbüttel nutzt Pathfinder

Landkreis WolfenbüttelMit dem Landkreis Wolfenbüttel in Niedersachsen konnte ein weiterer kommunaler Kunde für Pathfinder gewonnen werden. Damit zeigt sich einmal mehr, dass Tools für eine einheitliche Netzwerkdokumentation für Städte und Kommunen mit ihren weit verzweigten IT-Infrastrukturen immer relevanter wird.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Digitalisierung und ihre Auswirkungen: Das IT-Sicherheitsgesetz

Digitalisierung und ihre Auswirkungen: Das IT-Sicherheitsgesetz

Dass die Digitalisierung in den Unternehmen immer weiter voranschreitet, haben wir bereits im ersten Teil unserer Wissensserie beleuchtet. Vor allem für Unternehmen und Organisationen mit so genannten Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) gehen mit dem digitalen Wandel völlig neue Sicherheitsrisiken einher.

(mehr …)

Pathfinder im Einsatz für die A.S. Création Tapeten AG

Pathfinder im Einsatz für die A.S. Création Tapeten AG

Logo A.S. CreationMit dem Tapetenhersteller A.S. Création mit Sitz in Gummersbach entscheidet sich einer der führenden Hersteller für Tapeten in Europa für den Pathfinder von tripunkt.

Pro Jahr werden vom Unternehmen über 2.000 Tapeten- und Bordürendesigns entworfen. Darüber hinaus bietet A.S. Création eine Reihe von Services, wie Ladenbau, Dekoservice und Vermarktungskonzepte an.

Mit dem Pathfinder kann das Unternehmen ab sofort die IT-Infrastruktur aller Standorte optimal dokumentieren.

Die RIEMSER Pharma GmbH nutzt Pathfinder

Die RIEMSER Pharma GmbH nutzt Pathfinder

Logo Riemser Pharmatripunkt hat einen weiteren spannenden Neukunden: RIEMSER Pharma, der Hersteller von Humanarzneimitteln mit Sitz in Greifswald, Berlin und Paris hat sich für den Einsatz von Pathfinder als Netzwerkdokumentations-Tool entschieden.

Was bedeutet Digitalisierung eigentlich für den Mittelstand?

Was bedeutet Digitalisierung eigentlich für den Mittelstand?

Viel dreht sich um die Schlagworte Digitalisierung, Mobilität und Transparenz von Unternehmens- und Geschäftsprozessen. Doch was verbirgt sich dahinter? Und welche Tools können mittelständische Unternehmen dabei unterstützen, die so genannte digitale Transformation zu bewältigen? Wir geben einen Einblick in die Möglichkeiten, digitale Prozesse zu dokumentieren und zu optimieren.

(mehr …)

Die QUINT GmbH entscheidet sich für Pathfinder

Die QUINT GmbH entscheidet sich für Pathfinder

Logo Quint FoodWir freuen uns über einen weiteren Kunden aus dem Mittelstand: QUINT – das traditionelle Familienunternehmen der Fleischwarenbranche – ist nun auch Nutzer unserer Pathfinder-Software. Mit Pathfinder wird das Unternehmen ab sofort seine internen IT-Infrastrukturen dokumentieren und optimieren.

Page 9 of 13 ← First ... 7 8 9 10 11 ... Last →