Digitalisierung in sozialen Unternehmen

Auch in der Sozialwirtschaft ist das Thema Digitalisierung allgegenwärtig. Die IT-Infrastruktur stellt dabei das technologische Rückgrat für viele Geschäftsprozesse sozialer Einrichtungen dar, in der Verwaltung ebenso wie bei der Erbringung von Betreuungs- und Unterstützungsleistungen.

Die Liebenau Beratung und Unternehmensdienste GmbH übernimmt als Tochterunternehmen die Bereitstellung und den kompletten Betrieb der IT-Infrastruktur des Verbundes der Stiftung Liebenau. Dies umfasst Themen wie Server und Client-Management, Housing, Application Management, Netzwerkkonzeption- und Betreuung, Telefonie, CTI etc. Für die Planung und Dokumentation der IT-Infrastruktur nutzt die Liebenau Beratung und Unternehmensdienste GmbH zukünftig Pathfinder. Herzlich Willkommen!