Pathfinder bei der August Storck KG


Die AUGUST STORCK KG stellt seit Jahrzehnten hochwertige Schokoladen und Zuckerwaren her. 1903 als Bonbonfabrikant gestartet, ist das Unternehmen bis heute in Familienbesitz und gehört mittlerweile zu den größten Süßwarenherstellern der Welt. Über 100 Länder weltweit werden mit den Marken und Produkten von Storck beliefert. Wir freuen uns sehr bekannt geben zu können, dass die IT-Fachleute der August Storck KG zukünftig auf Pathfinder setzen.

Die Digitalisierung verändert natürlich auch die Süßwarenproduktion. Industrie 4.0 ebnet den Weg für intelligente Fabriken. Damit Produktionsprozesse auch bei der August Storck KG optimierter ablaufen können, muss die IT-Infrastruktur redundant und ausfallsicher gestaltet sein. Eine umfassend dokumentierte IT-Infrastruktur auf dem gesamten Werksgelände ist dafür die Basis und außerdem grundlegend für die Digitalisierung, Überwachung und Steuerung der Produktionsprozesse. Für die Bereiche Netzwerk- und IT Dokumentation wird zukünftig Pathfinder 3.0 eingesetzt.

Ein Schwerpunkt liegt zunächst auf der Dokumentation des Werksgeländes inklusive aller produktionsrelevanten Gebäude und betriebsrelevanten IT-Assets. Die IT Dokumentation ist dabei nicht nur auf lokale Netzwerke (Local Area Network) beschränkt, sondern muss auch Weitverkehrsnetze (WAN) berücksichtigen und abbilden. Die Werksgelände-IT muss zur Betriebssteuerung lückenlos einsehbar sein. Darüber hinaus ermöglicht Pathfinder z.B. die Integration von Gebäudeplänen oder die Dokumentation der Industrial Wireless LAN-Anlagen. Wir wünschen der August Storck KG gutes Gelingen und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.